• Home
  • Mo, 26. Sep. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Tageskalender

Rheinenergie
WICHTIGE INFO: Wegen der Coronapandemie gibt es weiterhin Einschränkungen in Köln.

Diese Corona-Regeln gelten jetzt in Köln und NRW

Jim Kroft - The Isolation Diaries

Datum:

Sonntag, 30. Oktober 2022 um 20:00

 
Location:

 
Adresse:

Zülpicher Straße 10
50674 Köln

 
Themen:
Konzert in Köln
 
Schlagwörter:
Konzert
 
Künstler:
Jim Kroft
 
Eingetragen von:
eventim
 
Jim Kroft - The Isolation Diaries
Hochgeladen von: eventim

Jim Kroft - The Isolation Diaries

Entstanden während der Pandemie, als Jim erst wie ein Eremit lebt, um dann während des Winters einsam in seinem Camper in Schottland zu verweilen - sind die Songs eine Ergründung der Sterblichkeit, der Liebe und dessen, was uns als Menschen ausmacht.

2022 ist Jim Kroft zusammen mit seiner Band unterwegs in Deutschland - mit im Gepäck sind 20 neue Songs, ein Buch und eine Filmreihe.

Als überzeugter Kulturschaffender auf allen Ebenen, ist Jims fester Grundsatz, dass die Kultur angesichts humanitärer Krisen eine bedeutende Rolle spielt, um der Gesellschaft dabei zu helfen, sich zu verbinden, zu heilen und die anstehenden Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen.

Und seine Haltung zeigt Wirkung: so bereist Jim Ostafrika, die USA, China, Europa und mit der Transsibirischen Eisenbahn Russland, kann seine Dokumentarfilme The March of Hope und A Conversation with America bei über 200 Filmfestivals vorstellen und findet mit seinen Alben bei Major-Labels wie EMI und Indie-Tastemakern wie Radicalis ein Zuhause.

Durch sein Engagement für Menschenrechte, schafft es Jim 2016 mit seiner Kampagne Boat for Sara knapp 20.000 Euro für die Seenotrettung zu sammeln. In diesem Jahr unternahm er mehrere Fahrten zur ukrainischen Grenze, um Hilfsgüter für SOS Ukraine zu bringen und sammelt damit über 30.000 Euro. Er veröffentlichte Beiträge in Die Zeit, war an einem bedeutenden Verfahren des ECCHR vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte beteiligt und spielte als Musiker bei TEDx.