• Home
  • Di, 19. Okt. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Tageskalender

Rheinenergie
WICHTIGE INFO: Wegen der Coronapandemie gibt es weiterhin Einschränkungen in Köln.

Diese Corona-Regeln gelten jetzt in Köln und NRW

(Rh)einfach Fest

Datum:

Donnerstag, 07. Oktober 2021 um 00:00

 
Location:

 
Adresse:

Siegburgerstraße 233 w
50679 Köln

 
Eingetragen von:
TanzFaktur
 
(Rh)einfach Fest
Hochgeladen von: TanzFaktur
Quelle: Herand Müller-Scholtes

(Rh)einfach Fest

Vom 27.09.2021 - 10.10.2021 lädt die TanzFaktur zum diesjährigen (Rh)einfach Fest ein - ein knackigerer Titel trifft auf ein breit gefächertes Programm. Trotz Kürzung besticht das Festival abermals durch eine Vielzahl lokaler und regionaler Künstler*innen, die Interessierten ein abwechslungsreiches Programm bieten werden. Traditionell konzentriert sich das Festival auf den tänzerischen Nachwuchs sowie herausragende Produktionen von Künstler*innen und Compagnien aus dem Rheinland und besonders Köln. Seit 2020 liegt zudem ein Fokus auf den letztjährigen Nominierten des Kölner Tanzpreises.

Neu ist, dass zum Ausklang des Festivals der Fokus auf frühere INKUBATOR - Resident*innen gelegt wird, die ihre Arbeiten präsentieren und erstmalig das Projekt YOUNG URBAN in der TanzFaktur stattfindet. Dies dient dazu die Arbeitsprozesse, die sich während des vergangenen Jahres entwickelt haben, einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Darüber hinaus wird das Festival durch weitere Programmpunkte begleitet, die nicht zu den regulären Performances zählen. Gäste können sich beispielsweise auf das neue Format "Speed Dating" freuen, bei dem sie die Möglichkeit haben sich mit diversen Künstler*innen über deren Arbeiten zu unterhalten und somit einen Einblick in die kommende Spielzeithälfte bekommen. Außerdem dürfen sich Interessierte auf ein neues Pilot-Projekt freuen, das aus einer erweiterten Kooperation des IG-Profitrainings und der TanzFaktur entsteht.

Ein Fest des Tanzes aus der körperlichen und somatischen Perspektive. Zusammen mit dem Publikum wird die Tanzszene gefeiert und ein Zeichen dafür gesetzt, dass die Pandemie uns nicht geschlagen, sondern im Gegenteil, uns gelehrt und inspiriert hat.
Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter www.tanzfaktur.eu.