• Home
  • Di, 18. Jun. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Tageskalender

Rheinenergie

Sunset Rollercoaster

Datum:

Sonntag, 09. Juni 2019 um 21:00

 
Location:

 
Adresse:

Luxemburger Straße 32
50674 Köln

 
Themen:
Konzert in Köln
 
Schlagwörter:
Konzert
 
Künstler:
Sunset Rollercoaster
 
Eingetragen von:
eventim
 
Sunset Rollercoaster
Hochgeladen von: eventim

Sunset Rollercoaster

Synth-Pop Band aus Taiwan im Juni live in Deutschland
Konzerte in Berlin, Hamburg und Köln

Sunset Rollercoaster haben genau den richtigen Bandnamen für ihre Musik gewählt: ihr verträumter Synth-Pop ist der perfekte Soundtrack für eine Achterbahnfahrt im Sonnenuntergang. Und erstaunlicherweise kommt das Sextett aus einem Land, das nicht gerade für diese Art von Musik bekannt ist - die Jungs stammen nämlich aus Taiwan. Dort werden sie auch schon seit einigen Jahren verdienterweise als Underground-Hit gefeiert und haben die Mehrheit ihrer Konzerte restlos ausverkauft. Nun gehen sie endlich wieder auf Europa-Tour und spielen auch drei Shows in Deutschland. Am 05. Juni 2019 performen sie in Berlin im Badehaus, am 06. Juni 2019 in Hamburg im Häkken und am 09. Juni 2019 in Köln im Blue Shell.

Sunset Rollercoasters Musik wird in ihrer Heimat liebevoll als pregnental rock, also schwangerer Rock bezeichnet. Das liegt daran, dass sie dort als eine der romantischsten Bands überhaupt gelten. Man munkelt, dass auf ihren Konzerten sogar schon Heiratsanträge gemacht wurden!

Bereits 2011 haben die Jungs ihr von den Kritikern gefeiertes Debütalbum Bossa Nova veröffentlicht, mit welchem sie damals in Asien auf Tour gingen. Anschließend wurde es erst mal still um die Mitglieder, da jeder zunächst sein eigenes Ding machen wollte. Doch glücklicherweise beschlossen die Sechs sich wieder zusammenzufinden und veröffentlichten 2016 die EP Jinji Kikko, mit der sie Konzerte in China, Japan, Korea, Thailand, Indonesien, Singapur und Taiwan ausverkauften. Auch in den USA ließen sie sich blicken und spielten unter anderem auf dem SummerStage Festival im Central Park. Dieses Mal entschieden sie sich dazu, als Sextett weiterzumachen (zum Glück!) und veröffentlichten 2018 ihr neustes Album Cassa Nova. Man merkt schon, mit Albumtiteln spielen die sympathischen Jungs gerne. Das bescherte ihnen dann auch weltweite Gigs, unter anderem in Nord Amerika und Europa, über 7.000.000 Streams auf Online-Plattformen und verschiedene Features, beispielsweise bei Audiotree und im Boston Herald.

Wenn man Sunset Rollercoasters Musik zum ersten Mal hört, ohne etwas über die Band zu wissen, würde man niemals auf die Idee kommen, dass sie aus Taiwan stammt. Viel mehr klingt der Sound nach einer amerikanischen Retroband aus den 80ern. Und genau das ist es, was die Band so einzigartig macht. Man sollte sich so etwas Besonderes live auf jeden Fall nicht entgehen lassen!