• Home
  • Do, 19. Jul. 2018
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Newsletter

Tageskalender

Rheinenergie

App-Entwicklung mit React Native, React und Redux

Ein Erfahrungsbericht

Datum:

Montag, 16. April 2018 um 18:30

 
Location:

 
Adresse:

Im Mediapark 5
50670 Köln

 
Webseite:
andrena.de
 
Eintritt:
Kostenlos
 
Schlagwörter:
agile software development, Softwareentwicklung, Software development
 
Eingetragen von:
andrena objects ag
 
App-Entwicklung mit React Native, React und Redux
Hochgeladen von: andrena objects ag
Quelle: andrena objects ag

App-Entwicklung mit React Native, React und Redux

**Zur besseren Planung: Anmeldungen bitte (auch) über unsere Website unter https://www.andrena.de/event/objektforum-koeln-april vornehmen **

2018 startet das ObjektForum auch in Köln!

Mehrmals im Jahr laden die Organisatoren zu einem After-Work-Vortrag über ein in der IT-Community aktuell diskutiertes Thema.

Im Anschluss daran haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich bei Getränken und Snacks auszutauschen

Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn jeweils um 18:30 Uhr, der Vortrag dauert durchschnittlich 60 min.

Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten lediglich um freiwillige Spenden für den Deutschen Kinderschutzbund Köln e.V.

Wir bitten um Anmeldungen über unsere Website unter: https://www.andrena.de/event/objektforum-koeln-april

Programm

Für unser erstes Kölner ObjektForum konnten wir Raphael Knecht und Rouven Röhrig als Referenten gewinnen.
Thema des Abends wird sein "App-Entwicklung mit React Native, React und Redux - Ein Erfahrungsbericht".

Ende 2016 haben wir mit einem agilen Team mit der App-Entwicklung begonnen und uns für React Native, React und Redux entschieden sowie für ein Java-Spring-Backend. Der interessante Punkt: Wir hatten weder Erfahrung mit den drei JavaScript-Frameworks noch mit der App-Entwicklung. Eine Fehlentscheidung?

Nein. Warum nicht, erfahren Sie in diesem Vortrag. Wir werden insbesondere von unseren Erfahrungen mit den genannten Frameworks berichten. Hierbei werden wir auf die unterschiedlichen Schwierigkeiten eingehen, die wir beim Einsatz dieser Technologien erfahren haben und unsere Lösungsansätze vorstellen.

Wir zeigen außerdem, wie wir unseren Programmcode strukturiert haben, um eine hohe Testbarkeit auf Unittestebene zu erreichen.

Der Vortrag dauert durchschnittlich 60 min.
Nach dem Vortrag bieten wir anschließend Gelegenheit zur Diskussion bei kostenlosten Getränken und Snacks.

Weitere Infos über die Referenten so wie das Anmeldeformular finden Sie unter:
https://www.andrena.de/event/objektforum-koeln-april
Um Anmeldung über die Website wird gebeten.