• Home
  • Fr, 25. Mai. 2018
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Tageskalender

Rheinenergie

Die Rache von Melaten (VVK 24.11.2017 um 10:00 Uhr)

Datum:

Dienstag, 13. Februar 2018 um 19:30

 
Location:

 
Adresse:

Messeplatz 1
50679 Köln

 
Eingetragen von:
KoelnTicket.de
 
Die Rache von Melaten (VVK 24.11.2017 um 10:00 Uhr)
Hochgeladen von: Julian

Die Rache von Melaten (VVK 24.11.2017 um 10:00 Uhr)

Nach dem fulminanten Erfolg der Spielzeit 2016/17 mit 30 komplett ausverkauften Vorstellungen im StaatenHaus verspricht der KMGV für das Jahr 2018 ein neues brisantes Divertissementchen aus der Feder des Cäcilia-Regisseurs Lajos Wenzel, das Köln in seinen Grundfesten erschüttern und die kölsche Gesellschaft am Herzen packen wird:


»Die Rache von Melaten« verspricht ein modernes, kölsches Musical voll rheini­schem Humor, politischem Biss und höherem Blödsinn, das seiner fast 150-jährigen Tradition gemäß mit frechem Witz gesamtgesellschaftliche Missstände anprangert und diese in humoristischer Art und Weise überhöht. Die musikalische Bandbreite der alljährlichen Uraufführung reicht von großen Klassikern der Opern-, Operetten- und Konzertliteratur über das Beste aus Pop- und Rock-Musik bis zu den größten Hits aus Filmmusik und Musical. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in jedem Jahr in der kölschen Unterhaltungs- und Karnevalsmusik.


Damit ist das »Zillchen« – wie das Divertissementchen von seinen Fans liebevoll genannt wird – ein großes Unterhaltungsspektakel mit traumhaften Balletten und imposanten Chören, bei dem traditionell alle Rollen von Männern verkörpert und alle Dialoge und Lieder in kölscher Mundart vorgetragen werden.

Nach dem fulminanten Erfolg der Spielzeit 2016/17 mit 30 komplett ausverkauften Vorstellungen im StaatenHaus verspricht der KMGV für das Jahr 2018 ein neues brisantes Divertissementchen aus der Feder des Cäcilia-Regisseurs Lajos Wenzel, das Köln in seinen Grundfesten erschüttern und die kölsche Gesellschaft am Herzen packen wird:


»Die Rache von Melaten« verspricht ein modernes, kölsches Musical voll rheini­schem Humor, politischem Biss und höherem Blödsinn, das seiner fast 150-jährigen Tradition gemäß mit frechem Witz gesamtgesellschaftliche Missstände anprangert und diese in humoristischer Art und Weise überhöht. Die musikalische Bandbreite der alljährlichen Uraufführung reicht von großen Klassikern der Opern-, Operetten- und Konzertliteratur über das Beste aus Pop- und Rock-Musik bis zu den größten Hits aus Filmmusik und Musical. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in jedem Jahr in der kölschen Unterhaltungs- und Karnevalsmusik.


Damit ist das »Zillchen« – wie das Divertissementchen von seinen Fans liebevoll genannt wird – ein großes Unterhaltungsspektakel mit traumhaften Balletten und imposanten Chören, bei dem traditionell alle Rollen von Männern verkörpert und alle Dialoge und Lieder in kölscher Mundart vorgetragen werden.